Vorsicht: „Datenschutz-Testanrufe“ bei Apotheken

Seit mehr als 10 Tagen greift nun die neue Datenschutzgrundverordnung bedingungslos. Bisher ist noch kein Flächenbrand entstanden wie viele befürchteten.

Dennoch gibt es Meldungen wie die der Deutschen Apotheker Zeitung (DAZ.online): damit werden Apotheker vor vorgetäuschten Datenschutz-Testanrufen von abmahnenden Juristen bzw. Kanzleien gewarnt. Die Anrufer fragen dabei nach Daten, die es zu schützen gilt.

Zum Beispiel gibt sich der Anrufer als ein besorgtes Familienmitglied einer Person aus, um herauszubekommen, welche Medikamente diese einnimmt. Auch werden Online-Testkäufe dieser Art zum gleichen Zwecke durchgeführt.

Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern, und weisen Sie sie explizit auf das Thema und den richtigen Umgang damit hin.

Dieses Thema betrifft alle Unternehmer – nicht nur Apotheker!

Informieren und schützen Sie sich – wir helfen Ihnen gern dabei!

2018-06-05T15:19:41+00:00 05. Juni 2018|